Bends

Wenn Du ganz normal in deine C-mundharmonika bläst und ziehst, bekommst Du nur die Noten der C-Dur Tonleiter (C, D, E, F, G, A, B), was dein Spiel begrenzen wird.

Um die Zwischennoten zu spielen (C#, D#, F#, etc.), musst Du auf eine bestimmte Art blasen und ziehen: Dies nennt man Bending

Machen wir ein Versuch: ziehe das 4. Kanal indem Du die Zunge zuerst gegen die unteren Zähne hältst und dann nach hinten im Rachen bewegst, als ob Du „iiiiiuuuu“ ausspricht

Ich weiß, es ist nicht sehr klar, aber es sollte so etwas Ähnliches wie Folgendes geben:

Saugten bend:

 Geblasen  bend:

Klicken Sie auf die Knöpfe der virtuellen Mundharmonika,

um die verschiedenen Änderungen zu vergleichen

virtuelle Mundharmonika